Besuchen Sie doch zur Premiere das erste Herringer Marktplatz-Fest am 5. September 2021! Die Herringer Interessengemeinschaft e.V. lädt die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hamm und aus der Region zu einem gemütlichen Nachmittag ein. Geboten wird Livemusik mit dem Musikcorps „White Heads“, der Band „The Rocketeers“ und mehr.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt, kühle Getränke und unterschiedliche Leckereien gibt es auf dem Herringer Marktplatz, zwischen 11 und 19 Uhr. Neben bekannten Leckereien, wie der klassischen Currywurst, gibt es auch Flammkuchen, Hotdogs und vegetarische Spezialitäten. Auch Kaffee-Freunde kommen hier auf den Geschmack, das KaffeeTucTuc bietet zahlreiche Variationen an.

 

Alt trifft Jung – Der Generationentreff von der altengerechten Quartiersentwicklung und dem Haus der Jugend mit Larissa Reckels und Alina Kroll bieten ein interessantes Programm für alle Altersklassen. Kinderschminken und eine Hüpfburg sorgen für Spaß und leuchtende Augen bei den kleinen Besuchern.


Die Polizei Hamm ist auch vor Ort und informiert zu „Straftaten zum Nachteil von Senioren“ und zum „Opferschutz“.

 

Zu einem ökumenischen Gottesdienst laden die Kirchengemeinden Vt. Viktor Herringen und St. Peter & Paul etwa gegen 12:30 Uhr ein.

 

"Der kleine Kreativmarkt", als Teil dieser Veranstaltung wächst, verkauft werden von unterschiedlichen Händlern Deko- und handgefertigte Waren an derzeit 11 Verkaufsständen. 


Elektromobilität vor Ort kennenlernen!
Das Autohaus Franken präsentiert alltagstaugliche und moderne Elektromobilität von Volkswagen. Gezeigt werden die Modell aus der ID-Reihe und weitere Fahrzeuge an der Ladestation auf dem Herringer Markt. Ausgezeichnet wurde aktuell der ID.4 zum "World Car of the Year 2021". 

 

Das erste Herringer Marktplatz-Fest
Herringer Markt

59077 Hamm

Beginn 11 Uhr
Ende 19 Uhr

Veranstalter: Herringer Interessengemeinschaft e.V.
Fritz-Husemann-Straße 36, 59077 Hamm

Telefon: 02381 379600 (AB)
E-Mail: info@herringen.de


Corona-Regeln!

Bitte beachten Sie die am Veranstaltungstag geltenden Regeln der Coronaschutzverordnung des Landes NRW und die Coronaregeln der Stadt Hamm. Achten Sie auf die Abstands- und Hygieneregeln. Wir Empfehlen zudem die 3G-Regel, lassen Sie sich zu Ihrem eigenen und zum Schutz der anderen testen, wenn Sie nicht geimpft oder genesen sind.


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.