LIPPEPARK HAMM - Barfußpfad

Barfuß- und Erlebnispfad an der Kissinger Höhe - Interkultureller Garten

Barfußlaufen ist nicht nur gesund, es macht auch ausgesprochen viel Spaß und schult die Sinne. Der intensive Bereich des Pfades besteht aus vier Kreisen mit abwechslungsreichen Bodenbelägen. Es gibt Materialien wie Pflastersteine und Holzpaneele, Torf und Kies. Vor einem mit kleinen bunten Glasscherben gefüllten Feld zögern viele Besucher, bevor sie dann doch mutig die ersten Schritte wagen. Die Überraschung ist dort oft groß, wenn sie feststellten, dass sich die Scherben angenehmer unter dem Fuß anfühlen als zum Beispiel die einbetonierten Tonkügelchen. Zudem gibt es noch einen längeren barfußtauglichen Weg rund um die Halde Kissinger Höhe, die ja bereits als Walking-Halde des RVR bekannt ist.


Burkhard Reinberg von der Interessensgemeinschaft Bigfoot bietet auf dem Barfußpfad und auf dem Wanderweg auf der Kissinger Höhe zahlreiche Workshops zu Barfußlaufen an. „Barfußlaufen ist Kopfsache“ betonte Reinberg: Wer sich vorstelle, gemütlich über den Strand zu spazieren, für den stellten auch grobe Holzschnitzel kein Problem dar. Innerhalb der vier Rundwege im Intensivbereich befindet sich der INTERKULTURELLE GARTEN: Die Bepflanzungen greifen die Herkunftsregionen der im Stadtteil lebenden Menschen auf. Der umlaufende Handlauf sowie taktile Leitlinien und Aufmerksamkeitsfelder eröffnen auch sehbehinderten und im Tritt unsicheren Menschen die Möglichkeit, die Angebote des Barfußpfades und der Gartenbereiche zu nutzen.

Barfußwandern und Kunst in Hamm-Herringen!

Im Auftrag des Beirates "Lippepark Hamm" gestaltete  die West.Kunst  "Künstlerische Wegmarken" auf dem Barfußpfad. Anfang 2012 wurden gemeinsam Ideen entwickelt, die nach und nach umgesetzt wurden.

 

1)   Lindenplatz mit den Buchstaben des Haldenspiels 2009

2)   yellow bigfoods als Wegweisung

3)   interkultureller Gedankenpfad auf den bigfoods

4)   Betonfüße auf dem extensiven Barfußpfad

5)   Steinkönige ( Sandsteinquader+ Steine zum Bauen)

6)   Fußbank ( im wahrsten Sinne des Wortes)

7)   gestalteter Infoaufsteller

8)   Bank: "Stubs mich-zieh mich"

9)   "Der Kuss" unter der Mistel 

10) "Upsite Down" Skulptur

11) Wortskulptur Martin Luther King /  im interkulturellen Garten

12) Bergbau"mobilee"

13) Stein Wegmarke +  Bild "If you dream"

14) Elfen-Picknick (  angedacht: Kreativplatz für Arche Noah Kita )

15) Fußbank die 2. ( Sitzfläche in Form eines Fußes)

16) Meditationsbaum

17) Zauberstein am Wege
18) LiebesBank am " Kuss unter der Mistel"

19) Skulptur " Förderturm"

20) Drei Bildtafeln : Schönste Plätze auf der Kissinger Höhe

21) "Lebendiger Wiedervereinigungsplatz" anlässlich 25 Jahre Wiedervereinigung 2015

 

Weitere Informationen und Bilder zum Barfußpfad finden Sie auf der Website der WEST.KUNST