LIPPEPARK HAMM - Schacht Franz Nord

Die Gestaltung der Nordfläche erfolgte in großen Teilen im Rahmen des sog. Abschlussbetriebsplans durch die RAG. Dabei wurden die abgestimmten Bürgerideen wie z.B. der Mountainbike-Parcours oder ein Rodelhang berücksichtigt bzw. durch die Stadt Hamm ergänzt.

 

Umlaufende Wege, ein großzügiges Mountainbike-Areal, einen Rodelhang und den Landschaftsbalkon auf der südlichen sowie einen Aussichtspunkt auf der nördlichen Halde sind die Merkmale in diesem Bereich des Lippeparks. Insgesamt ist das Gelände ein naturnaher Park mit viel Raum für Aktivität und Sport, aber auch für naturnahe Erholung und Entspannung. In Kombination mit der Südfläche des Schacht-Franz-Geländes entstand hier ein ca. 42 ha großer Park mit einzigartigen Angeboten. Dies entspricht etwa der Fläche von 50 Fußballfeldern