Herringen On Air

Das Radio Stadtteilmagazin für den Stadtbezirk im Westen von Hamm

 

Das Radio-Stadtteilmagazin greift Themen rund um den Stadtbezirk Herringen auf. Vorgestellt werden Vereine, Einrichtungen oder auch Veranstaltungen, die das kulturelle Leben des Stadtbezirkes ausmachen. Zudem werden der Strukturwandel und die Entwicklung in Herringen sowie im Westen der Stadt Hamm immer wieder aufgegriffen. Hits aus den 80ern bilden im Jahr 2014 den musikalischen Rahmen. Die Radiosendung ist eine Gemeinschaftsproduktion von Peter Scholz, Initiator von Herringen.de und Vorsitzender der HIG e.V., und Ralf Grote von der Radiorunde Hamm. Der Sendeplatz ist jeweils der 4 Sonntag im Monat, von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Radiohörer empfangen die Sendung auf der Lippe Welle Hamm-Frequenz UKW 105,0.

 

ZUM LIFESTREAM



„Herringen ON AIR" - Kunst im Exil

Sonntag, 27.08.2017 um 20 Uhr auf der UKW 105.0

 

Am Sonntag gibt es wieder eine neue Sendung "Herringen On Air" von der Radio Runde Hamm!

Thema ist "Kunst im Exil" und die Vernissage in der Freiluftgalerie Fritz-Husemann-Straße. Zu Gast sind Antje Vatheuer als Projektleiterin und internationale Künstler aus der Gruppe. Peter Scholz spricht mit den Gästen über die 6. Ausstellung in der "Freiluftgalerie Fritz-Husemann-Straße", diese findet am 10.09.2017 im Rahmen der offenen Ateliers statt. Die Herringer Interessengemeinschaft e.V. setzt mit der Ausstellung "Kunst im Exil" erneut ein Zeichen und zeigt wie nachhaltig die Projekte für die "Freiluftgalerie FHS" sind. Projektleiterin Antje Vatheuer arbeitet seit einigen Monaten mit geflüchteten Künstlern an den Kunstwerken für die Ausstellung. Präsentiert werden 14 Exponate in den Ausstellungsrahmen an der Wohn- und Geschäftsstraße, sowie weitere Kunstwerke in den Geschäften. 

 

Herringer Interessengemeinschaft e.V.

Projektleiterin: Antje Vatheuer

Telefon: 0178 6118828

E-mail: info@herringen.de oder a-vatheuer@t-online.de 

 


Foto: Jürgen Post
Foto: Jürgen Post

„Herringen ON AIR" 1. Hammer Barfußtag  

Sonntag, 25.07.2017 um 20 Uhr auf der UKW 105.0

 

Am Sonntag, 9. Juli, findet auf dem Barfußpfad im Lippepark Hamm in Herringen der „1. Hammer Barfußtag“ statt. Präsentiert wird alles rund um das Barfußlaufen und die positiven Auswirkungen auf das ganzheitliche Wohlbefinden.

In der Sendung „Herringen On Air“ mit Ralf Grote stellen Euch Burkhard Reinberg von der Barfuß-Initiative Gesunder Fuß „BIGFoot“ und Peter Scholz von der Herringer Interessengemeinschaft e.V. nicht nur die Veranstaltung, sondern auch die Geschichte des Barfußpfades vor. Der außergewöhnliche Pfad wird in diesen Tagen bereits fünf Jahre alt. Weitere Info`s finden Sie hier >>>

 

Herringer Interessengemeinschaft e.V.

Peter Scholz

Fritz-Husemann-Straße 36, 59077 Hamm

Telefon: (02381) 306464

E-mail: info@herringen.de

 

1. Teil - Herringen On Air "1. Hammer Barfußtag"

2. Teil - Herringen On Air "1. Hammer Barfußtag"

3. Teil - Herringen On Air "1. Hammer Barfußta


Foto: Jürgen Post
Foto: Jürgen Post

„Herringen ON AIR" Städtepartnerschaft 

Neufchâteau, Sonntag, 26.02.2017 um 21:00 Uhr auf der UKW 105.0

 

Herringen On Air" war am 26.02.2017 wieder auf Sendung. Peter Scholz sprach mit Anke Mikolajetz und Bezirksvorsteher Klaus Alewelt über die Städtepartnerschaft Hamm Herringen - Neufchâteau. In diesem Jahr feiern Vertreter der beiden Städte das 50 jährige Bestehen der Partnerschaft, die zwischen den Franzosen und den Deutschen viel zur Völkerverständigung beigetragen hat. Auch der langjährige Bezirksvorsteher Horst Podzun kommt in dem Beitrag zu Wort und berichtet über die Entstehung der Partnerschaft. In der Sendung wird über die Planungen zu den Jubiläumsveranstaltungen gesprochen und zudem werden Bürger gebeten Bildmaterial und auch Geschichten zu Städtepartnerschaft für eine Jubiläumsfestschrift zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen erteilt Frau Anke Mikolajetz. Weitere Informationen zur Städtepartnerschaft mit Neufchâteau finden Sie hier >>>

 

Stadt Hamm - Bürgeramt Herringen

Anke Mikolajetz (Leiterin Bürgeramt)

Dortmunder Straße 245, 59077 Hamm

Telefon: (02381)179500

E-mail: mikolajetz@stadt.hamm.de 

 

1. Teil - Herringen On Air "Städtepartnerschaft mit Neufchâteau"

2. Teil - Herringen On Air "Städtepartnerschaft mit Neufchâteau, Horst Podzun vom 24.01.2016"

3. Teil - Herringen On Air "Städtepartnerschaft mit Neufchâteau"


„Herringen ON AIR" – Herringer Interessengemeinschaft

Sonntag, 22.01.2017 um 20:00 Uhr auf der UKW 105.0

„Herringen On Air" geht am 22.01. um 20:00 Uhr wieder auf Sendung. Ralf Grote spricht mit Peter Scholz über die Entwicklung der Herringer Interessengemeinschaft und den bevorstehenden Planungsworkshop am 28.01. von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Michaelsheim in Herringen.

 

Vorgestellt wird die neue Struktur der HIG e.V. mit der Aufteilung in unterschiedliche Arbeitsgruppen für die Bereiche Wirtschaft, Kunst, Kirche/ Religion, Vereine, Jugend, interkulturelle Dialog. In den Arbeitsgruppen sollen Konzepte entwickelt werden, wie das Stadtteilzentrum mit inhabergeführten Geschäften konkurrenzfähig bleibt, wie der Lippepark Hamm für Veranstaltungen genutzt werden kann oder auch wie die Herringer Akteure in einem Netzwerk effektiv zusammenarbeiten können. Die Ideen der Teilnehmer sind gefragt: Vorgegeben wird am 28.01. nur sehr wenig, die Teilnehmer können ihre Ideen einbringen und unterschiedliche Projekte entwickeln.

 

1. Teil - Herringen On Air "Herringer Interessengemeinschaft e.V."

2. Teil - Herringen On Air "Herringer Interessengemeinschaft e.V."

3. Teil - Herringen On Air "Herringer Interessengemeinschaft e.V."


„Herringen ON AIR" – WEST.KUNST Hamm

Sonntag, 27.11.2016 um 20:00 Uhr auf der UKW 105.0

„Herringen On Air" geht am 27.11. um 20:00 Uhr wieder auf Sendung. Peter Scholz spricht mit Christina Kamann (2. Vorsitzende), Benigna (Geschäftsführerin) und Dr. Carsten Grüneberg (1. Vorsitzender)  über den Förderverein WEST.KUNST e.V. im Stadtbezirk Herringen.

 

Künstler und Kunstinteressierte gründeten die „West.Kunst“ und arbeiten an einem Netzwerk aus aktiven Menschen, die den künstlerischen Aspekt in das gesellschaftliche Leben vor Ort einbringen. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Projekte wie der Kunstpfad und die künstlerischen Wegmarken auf der Kissinger Höhe umgesetzt. In der Sendung werden einige Themen der Westkunst besprochen.

Geschäftsführerin:
Benigna Grüneberg
Köhlerstr.19, 59077 Hamm
Telefon: (02381) 465744
E-Mail: richtigrund@web.de, Website: www.westkunst.de

 

1. Teil - Herringen On Air "West.Kunst Hamm"

2. Teil - Herringen On Air "West.Kunst Hamm"

3. Teil - Herringen On Air "West.Kunst Hamm"

4. Teil - Herringen On Air "West.Kunst Hamm"

5. Teil - Herringen On Air "West.Kunst Hamm"


"Herringen On Air" Kunst im Schaufenster mit W. Volz und A. Goike-Bentrup, am 25.09.2016 um 20:00 Uhr auf der UKW 105.0

 

Mit dieser Kunstausstellung in den Schaufenstern der Herringer Geschäftsleute hat der westliche Stadtbezirk in Hamm ein absolutes Alleinstellungsmerkmal zu bieten. Die Idee stammt aus der französischen Partnerstadt Neufchâteau und wurde von dem Hammer Künstler Karl Heinz Breddermann nach einem Künstleraustausch auch in Herringen umgesetzt. Zahlreiche Künstler stellen ihre Werke mittlerweile für 6 Wochen in den Schaufenstern aus, dort werden diese von den Kunden betrachtet und bewertet. In dieser Ausgabe von „Herringen On Air“ erfahren Sie einiges über die Entstehung und die aktuelle Umsetzung von Kunst im Schaufenster. 

Mehr zu Kunst im Schaufenster gibt es hier >>>

 

Weitere Informationen erteilen:

Wilfried Volz Telefon: (02381) 466981

 

E-Mail: w.volz@hamcom.biz

 

Informationen zum Künstler Armin Goike-Bentrup finden Sie hier >>>


„Herringen ON AIR" Frauenchor de Wendel mit Ursula Bock

am 22.05.2016 um 20:00 Uhr auf der UKW 105.0

 

„Herringen On Air" geht am 22.05. um 20:00 Uhr wieder auf Sendung. Peter Scholz spricht mit der Vorsitzenden Ursula Bock über den Frauenchor de Wendel. Der Chor besteht nun seit 67 Jahren und hat seine Heimat in Hamm-Herringen. Musikalischer Leiter ist seit dem Jahr 2005 Franz-Josef Kistner. In der Sendung erfahren Sie einiges über die Entstehung des Chores, das Vereinsheim im "Alten Bauhof Herringen" und über bevorstehende Konzerte. Nach der Devise "Zuhören ist schön, singen ist besser" (Paul Hindemith) treffen sich die Frauen jeden Montag in der Kultur- u. Begegnungsstätte "Alter Bauhof", Zum Torksfeld 2 in 59077 Hamm-Herringen. Beginn ist um 17.30 Uhr. Interessenten und neue Sängerinnen sind jederzeit willkommen. Weitere Informationen zum Chor finden Sie auch in "Vereine" >>>

 

Ansprechpartnerin:

Ursula Bock
An der Falkschule 16
59077 Hamm-Herringen
Telefon: (02381) 469894
Website: www.frauenchordewendel.de


„Herringen ON AIR" Barfußlaufen mit Burghard Reinberg

Ostersonntag, 27.03.2016 um 20:00 Uhr auf der UKW 105.0

 

„Herringen On Air" geht am 27.03. um 20:00 Uhr wieder auf Sendung. Peter Scholz spricht mit Burghard Reinberg über das Barfußlaufen, den Barfußpfad im Lippepark Hamm und auch über die Initiative Big Foot Hamm. Burghard Reinberg bietet Kurse zum Barfußlaufen, intuitiven Bogenschießen und vielem mehr.

Grundlage für die  Aktivitäten in Hamm sind der intensive und extensive Barfußpfad, die Wege wurden im Rahmen des Gesamtprojektes Lippepark Hamm errichtet. Auch „Cottmanns Hütte“ auf der Kissinger Höhe wir in den Angeboten rund um das Barfußlaufen genutzt. Das Kleinod ist Ort für Bogenschießen oder auch für die Bewirtung der Teilnehmer. Mehr zu den Angeboten von Burghard Reinberg finden Sie hier:

www.naturfitness.de, oder www.barfuss-trend.de

 

Burghard Reinberg

Brüggenkampstr. 8

59077 Hamm

Telefon: (02381) 4366619

E-Mail: info@naturfitness.de


Tiertherapie Terhürne

in „Herringen ON AIR" am 28.02.2016 um 21:00 Uhr

 

„Herringen On Air" geht wieder auf Sendung. Peter Scholz spricht mit Bianca Terhürne über die Tiertherapie. Bianca Terhürne  begleitet Kinder und Erwachsene mit ihren Tieren, Ziel dabei ist es, den Kindern und Erwachsenen Ängste zu nehmen und Vertrauen aufzubauen. Die Kinder und Erwachsene können lernen Nähe zuzulassen oder auch Distanz zu wahren. Sie begegnen ihren eigenen Gefühlen und erhalten Unterstützung im Umgang damit. Für die therapeutische Arbeit bei Bianca Terhürne stehen die Rieseneselin Kimi, Zwergeselin Mona, Pferde, Hunde Katzen, Schafe, Schweine und viele mehr bereit. Die Zuhörer erfahren einiges über „Tiergestützte Intervention", den Einsatz von Tieren in der Therapie oder auch in der Pädagogik. Zudem erhalten Sie Eindrücke von der Arbeit von Bianca und Alois Terhürne.

 

Tiertherapie Bianca Terhürne 

Am Holtkamp 61, 59077 Hamm

Telefon: (02389) 539801

Mobil: (0178) 1902974

E-Mail: eseltherapieterhuerne@t-online.de

Web: www.eseltherapieterhuerne.jimdo.com


Herringen On Air „persönlich“ – Horst Podzun

Sonntag, 24.01.2016, 21:00 Uhr auf der UKW 105.0

 

Das zweite „Herringen On Air – persönlich“ wird am 24.01.2016 gesendet. Nach der ersten Sendung im November 2014 mit Oberbürgermeister Hunsteger-Petermann folgt nun ein Gespräch mit Horst Podzun. Der SPD Politiker war 32 Jahre Mitglied der Bezirksvertretung Herringen und dort 23 Jahre Bezirksvorsteher. Er hat die Städtepartnerschaft mit Neufchateau von Beginn an begleitet, auf seine Initiative entstand die heutige Kultur- und Begegnungsstätte

„Alter Bauhof“. Diese und einige andere Themen wie der Beirat Lippepark und auch persönliche Themen kommen zur Sprache. Hören Sie doch einfach mal rein, was Horst Podzun zu sagen hat!

 

Radio zum "nachhören" - Das Podcast-Angebot:

1.Teil - Herringen On Air "persönlich" - Horst Podzun

2.Teil - Herringen On Air "persönlich" - Horst Podzun

3.Teil - Herringen On Air "persönlich" - Horst Podzun

4.Teil - Herringen On Air "persönlich" - Horst Podzun

5.Teil - Herringen On Air "persönlich" - Horst Podzun


„Herringen On Air" startet am 10. Januar in das Jahr 2016.

Sonntag, 19:00 Uhr auf der UKW 105.0

 

Peter Scholz spricht mit Frau Eva Riahi, Frau Ilona Groß und einigen Schülern über die Arnold-Freymuth-Sekundarschule. Die Schule gibt es in Herringen seit dem Sommer 2012. In der Sendung werden das Konzept dieser Schulform und die Besonderheiten an der Schule für Lehrer und Schüler vorgestellt.Die Fähigkeiten der Schüler individuell fördern und fordern um ihnen den bestmöglichen Abschluss zu ermöglichen ist das Programm an der Schule. Die Schüler an dieser Schule werden systematisch an das selbstgesteuerte, eigenständige und nachhaltige Lernen herangeführt. Zuhörer der Sendung erfahren einiges über Lerninseln, Ehrenamts AG, Unterrichtsprojekte oder den Klassenrat. Zu empfehlen ist die Sendung vor allem Eltern und Kindern bei der Schulauswahl. Am 15. Januar bietet die Schulleitung einen Tag der offenen Tür an, dort können sie im persönlichen Gespräch weitere Einzelheiten zu dieser neuen Schule erfahren.

 


„Herringen ON AIR" am 27.09.2015 um 21:00 Uhr

Thema: Tennisclub Herringen 1956 e.V.

„Herringen On Air" war am 27.09. wieder auf Sendung. Peter Scholz sprach mit dem Geschäftsführer Helmut Brockhoff und dem 1. Vorsitzenden Andre Niermann über den TC Herringen. Änderungen im Vorstand, die Planungen für die Jugendarbeit und Entwicklungen im Verein sind nur einige Themen der Sendung. Die Tennisanlage an der Schachtstraße erfreut sich großer Beliebtheit in Herringen und die Vorstandsmitglieder tun alles, damit dies auch in Zukunft so bleibt.

Finanziell wir der Verein von zahlreichen Sponsoren wie IT Complete, Vitex, Stadtwerke Hamm, Ballsport Direkt, Holz Fehlings, Spedition Pawlitza, Voswinkel und Tennis-Point unterstützt.

Eine Kooperation besteht zudem mit dem Fitnessstudio "all inclusiv fitness hamm"! Dort können sich die Mitglieder des TC Herringen im Winter mit einem extra zugeschnittenen Vertrag fit halten! Umgekehrt können die Mitglieder des Studios an der Schachtstraße am Training teilnehmen und in den Tennissport reinschnuppern!

 

Ansprechpartner:

Helmut Brockhoff

Dortmunder Str. 168

59077 Hamm

Telefon privat: (02381) 469446

Telefon geschäftlich: (02381) 469535

Website: www.tc-herringen.de

 

Radio zum "nachhören", unser Podcast-Angebot:

 

- Herringen On Air - Tennisclub Teil 1

- Herringen On Air - Tennisclub Teil 2

- Herringen On Air - Tennisclub Teil 3

- Herringen On Air - Tennisclub Teil 4